Aus der Betonwüste

30 05 2007

Ich bin gerade von einem 4 Stunden Spaziergang in Nagoyas „Downtown“ gekommen. Gleich am Anfang schlechte Nachrichten für Anton: Das Spiel hab ich nich gefunden. Es gibt zwar noch eine Handvoll Dreamcast-Spiele, aber deines leider nicht. 😦

Ich hab ein paar Fotos gemacht, ich finde Großstädte haben eine besondere Ästhetik. Ich will nicht sagen hübsch, aber irgendwie… spannend.

img_0447-1.jpg

Mitten im Einkaufszentrum: Ein buddhistischer Tempel

img_0448-1.jpg

img_0449-1.jpg

img_0450-1.jpg

Strassenschluchten

img_0451-1.jpg

Betonklotz

img_0452-1.jpg

Beton, Stahl, Glas

img_0453-1.jpg

Beton

img_0454-1.jpg

Betonautos zwischen Betonbäumen und Betonhäusern

img_0457-11.jpg

Strommast

img_0458-1.jpg

img_0461-1.jpg

Blechlawine auf Beton

img_0465-1.jpg

Spielen unter der Hochstrasse (aus Beton)

img_0470-1.jpg

City Betonlights

img_0474-1.jpg

Betonmond

Vokabel des Tages: konkuriito = wie im englischen (concrete = Beton). Es gibt sehr viele solcher Wörter im japanischen, warum auch neue Wörter erfinden?

Advertisements

Aktionen

Information

One response

30 05 2007
viv

klingt nach… moment, gleich fällt mir das Wort wieder ein… hab ich heute schonmal gehört…

… … …
… .. BETON!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: